Das leidige Thema Ausrüstung

Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Punkt überhaupt aufnehmen soll. Nichts wird so leidenschaftlich und subjektiv diskutiert wie dieses Thema.

Darum zunächst mal zur Klarstellung:
Alles, über das ich hier berichte habe ich selbst gekauft.
Ich werde nicht mit Produkten gesponsert, ansonsten würde das ausdrücklich vermerkt.
Es findet kein objektiver Test statt, sonder ich vertrete hier meine subjektive Meinung.

Aber warum dann überhaupt?
Immer wenn eine neues Ausrüstungsteil “gewollt” oder benötigt wurde, habe ich mich in die Tiefen der Fotoforen begeben und gesucht. Das kann eine gute Beratung sein, aber auch zutiefst verunsichern.

Deshalb findet ihr hier sporadisch Aussagen zu meiner Ausrüstung und warum ICH mich ausgerechnet dafür entschieden habe.
Natürlich auch eine Aussage zu dem Grad der Zufriedenheit, bzw. Unzufriedenheit.

Vielleicht hilft es dem Einen oder Anderen, oder macht wenigstens Spaß darüber zu lesen.

Gruß Rolf

 

2 Gedanken zu „Das leidige Thema Ausrüstung“

  1. Hallo,

    die Handschlaufe an der Q gefällt mir sehr. Darf ich fragen, wo er gekauft wurde bzw. wie die genaue Bezeichnung ist?

    Die Beitäge zu den Taschen ist wirklich super…DAUMEN hoch!

    Ich wünsche noch in schönen Sonntag

    VG
    BAstian

  2. Es handelt sich um eine Handschlaufe von eddycam.
    Nicht wirklich preiswert, aber feines weiches Elchleder.
    Ich bin damit sehr zufrieden und habe mittlerweile auch den 35mm Gurt mit den eddyconnection aus der Serie an der Leica.
    Viel Geld klar, aber es lohnt sich.
    Gruß Rolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.